CREATIVE SUPERVISING

Konzepte, die sich in ihrer Ausrichtung gezielt mit künstlerisch-kulturellen Vorgängen verbinden, bedingen eine entsprechende Steuerung bzw. Begleitung der Prozesse in der Umsetzung des Konzeptes. Die größte Herausforderung liegt in den meisten Fällen in der transparenten, sinnvollen und zielorientierten Vernetzung unterschiedlichster Arbeitsbereiche.



Mit dieser Ausgangssituation können im Prozess durch gezieltes Coaching und Creative Supervising innovative Synergien und somit auch neue Methoden generiert werden. Culture for Development verankert sein Creative Supervising direkt im Prozess und begleitet die Projekte durch: Beobachtung, Reflexion, Intervention und Weiterentwicklung – strukturell, methodisch, konzeptionell und künstlerisch. Unter den Aspekten der Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung auf verschiedenen Ebenen stehen wir im engen Austausch mit den verantwortlichen Organen der Projekte und stellen unsere gesamte Kompetenz für die erfolgreiche Umsetzung im Sinne aller Beteiligten zur Verfügung.

Bitte installieren Sie den Flashplayer, um den Inhalt anzeigen zu können.